emotionale-selbsthilfe-muenster-dominosteine-web

Mehr Lebensqualität durch emotionale Entlastung

Emotionale Belastungen, die zu intensiv werden, zu lange anhalten oder in zu großer Zahl auftreten, werden zu Überlastungen (“Dis-Stress”), die uns in allen Lebensbereichen stark beeinträchtigen können. Nicht nur in unserem Wohlgefühl, Denken und Handeln, sondern auch in unseren Beziehungen, unseren Fähigkeiten sowie unserer Gesundheit.

Umgekehrt wirkt sich jede Reduzierung eines Zuviel an emotionaler Belastung positiv und heilsam aus. Wir fühlen uns wohler und glücklicher, werden gesünder, leistungsfähiger, können besser denken, sind freier und sicherer in unserem Verhalten, kommen besser mit anderen Menschen klar und haben mehr Erfolg.

Letztlich verbessert sich unsere gesamte Lebensqualität, wenn es uns gelingt, übermäßige Emotionsbelastungen abzubauen und in mehr Lebensfreude zu verwandeln. 

Die Frage ist: WIE gelingt uns das? Und vor allem auch aus eigener Kraft? Denn nicht immer können oder wollen wir auf Unterstützung durch unser Umfeld, andere Betroffene oder professionelle Hilfe wie ein Coaching oder eine Therapie zurückgreifen.

Neue Wege der emotionalen Selbsthilfe

Um starke emotionale Belastungen selbstwirksam mindern und auflösen zu können, brauchst du fundierte emotionspsychologische Kenntnisse und die Fähigkeit, diese individuell für dich zu nutzen. Wir unterstützen dich, dir alles dazu Nötige einfach und sicher anzueignen:

        • kostenlos (unsere Selbsthilfeinitiative ist ein gemeinnütziges EasyMind® Projekt)
        • in fortlaufenden, zweimal monatlich stattfindenden 2-Stunden-Workshops
        • in direktem persönlichen Kontakt oder auch online
        • mit maximal 10 Präsenz-Teilnehmern
        • auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse
        • fernab grauer Theorie und weltanschaulicher Einseitigkeiten
        • durch ein neuartiges Konzept emotionalen Erfahrungslernens
        • ohne “Seelen-Striptease”
        • professionell unterstützt durch erfahrene, speziell ausgebildete Trainer/Coachs. Und einen wissenschaftlichen Beirat unter der Leitung von Dr. phil. (habil.) Dipl. Psych. Dipl. Math. Daniele Kammer, München.

Unsere Workshops vermitteln dir in unmittelbarem Erleben neue Erkenntnisse der integrativen Emotionsforschung, die zeigen, dass

        • die vielzähligen Verfahren, Methoden und Techniken menschlichen Wandels und Wachstums (Selbsthilfe, Selbststeuerung, Therapie, Coaching, Mentaltraining, spirituelle Entwicklung, Persönlichkeitsentwicklung etc.) zentrale Gemeinsamkeiten aufweisen,
        • die zusammengenommen ein übergreifendes Wirkprinzip ergeben,
        • mit dem es möglich ist, das eigene emotionale Erleben und Verhalten deutlich leichter, schneller und nachhaltiger zu verstehen und zu verbessern, als dies bisher möglich war.

Bewährt und stetig angepasst an den aktuellsten Stand wissenschaftsübergreifender Forschungen gibt es EasyMind® bereits seit 2004. Seit 2014 unter dem Motto “Selbst. Einfach. Wirksamer.” auch als gemeinnützige Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Und das erwartet Dich ...

    • Du erlebst Aha-Effekte, wie es zu deiner emotionalen Überbelastung gekommen ist, was sie aufrecht erhält und was du tun kannst, um sie nicht nur möglichst schnell, sondern auch nachhaltig aufzulösen.
    • Du entdeckst, welche Wege für dich die größte Hebelwirkung haben und wie du herkömmliches Üben überflüssig machen kannst.
    • Du setzt eine positive Spirale in Gang, die damit beginnt, dass du “negative” Emotionen deutlich weniger unangenehm erlebst. Und dementsprechend weniger das Bedürfnis hast, sie zu beseitigen, zu unterdrücken oder zu vermeiden. Du wirst zunehmend unabhänger von deinen Stimmungen und Gefühlen. Und wagst, dich mit viel mehr Situationen auseinanderzusetzen, als dies bisher der Fall war. Wodurch du dich nicht nur besser fühlst, sondern auch die Herausforderungen des Lebens immer besser bewältigst. Was wiederum zu mehr Selbstvertrauen, Mut, positiven Erfahrungen führt etc. etc..
    • Im Ergebnis erreichst du kontinuierlich mehr Lebensqualität. Ist das einen Versuch wert?

Unsere Einladung

Wenn du für dich neue Möglichkeiten dauerhafter emotionaler Entlastung, Selbstwirksamkeit und Gesundheitsstärkung (“Salutogenese”, “Resilienz”) entdecken und deine Lebensqualität jenseits banaler Gelassenheitstipps nachhaltig steigern möchtest, bist du herzlich eingeladen, an unseren Workshops teilzunehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Unterstützt werden wir durch öffentliche und private Förderung: Siverdes Stiftung, Gesetzliche Krankenversicherung, Paritätischer Wohlfahrtsverband, EasyMind® und weitere Unternehmen/Institutionen/Organisationen. Auch über Spenden, Mitarbeit und Kooperationen freuen wir uns.

Hier (klick!) kannst du mit uns Kontakt aufnehmen.

Gern auf bald! Wir freuen uns auf dich.

Organisatorisches und Teilnahmebedingungen

Unsere Workshops sind als Selbsthilfe- bzw. Selbstcoaching-Training kein Ersatz für eine eventuell notwendige medizinische oder psychologische Therapie. Lass dich im Zweifelsfall bitte vorab fachlich beraten. Bitte beachte auch, dass eine Teilnahme an unseren Workshops nicht berechtigt oder befähigt, mit dem Erlernten auch andere Menschen zu unterstützen. Dazu benötigst du in jedem Fall eine Zusatzausbildung.

In unseren Workshops arbeiten wir anhand konkreter eigener Themen aktiv darauf hin, unser emotionales Wohlbefinden nachhaltig zu verbessern und aufrechtzuerhalten. Systematisch und jenseits von oberflächlichen “Denk positiv”- oder “Liebe dich selbst”-Ratschlägen.

Damit du bereits vor deiner ersten Teilnahme feststellen kannst, ob unsere Workhops das Richtige für dich sind und wir dies auch selbst gern wissen möchten, ist ein persönliches Vorabtelefonat Teilnahmevoraussetzung. Gern nehmen wir uns ausreichend Zeit für alle Fragen, die du hast. Ruf uns einfach an oder maile uns deine Rückrufnummer.

Da unsere Workshops fortlaufend stattfinden, kannst du grundsätzlich jederzeit einsteigen. Nach dem Ersttelefonat erhältst du per E-Mail ein Anmeldeformular, den du einfach ausfüllen und uns zurückmailen kannst. Mit unserer Rückbestätigung ist dein Platz dann reserviert. Vorbehalten müssen wir uns, Teilnahmezusagen auch wieder rückgängig zu machen. Etwa bei Verstößen gegen unsere Teilnahmebedingungen oder wenn es zu Konflikten kommt, die sich nicht einvernehmlich ausräumen lassen.

Deine Anmeldedaten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und an niemand weitergegeben. In den Workshops sprechen wir uns auch lediglich mit Vornamen an, sodass du gegenüber deinen Mitteilnehmenden ansonsten anonym bleiben kannst. Auch inhaltlich entscheidest allein du selbst, was du von dir erzählen möchtest und was nicht. Vertraulichkeit kannst du auch deshalb erwarten, weil sich jede*r Workshop-Teilnehmer*in mit der Anmeldung und Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen verpflichtet, über alle personenbezogenen Tatsachen und Inhalte des Workshops Stillschweigen zu bewahren.

Mit deiner Anmeldung nehmen wir dich auch in unseren Nachrichtenverteiler auf, damit wir dich informieren können, wenn es zum Beispiel Terminänderungen, Nachrichten der Selbsthilfe-Kontaktstelle oder Hinweise auf interessante Veranstaltungen und Publikationen zu unserem Thema gibt. Wenn du keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchtest, kannst du uns das jederzeit mitteilen. Wir nehmen dich dann aus dem Verteiler, ebenso auch, wenn du nicht mehr an unseren Workshops teilnimmst.

Bitte beachte, dass du an den Workshops selbstverantwortlich teilnimmst. Veranstalter, Raumbereitsteller und Durchführende übernehmen trotz aller Sorgfalt keine Garantie für eine ausfallfreie Durchführung, einen störungsfreien Ablauf, die Vollständigkeit und Richtigkeit der vermittelten Inhalte oder ein bestimmtes Nutzungsergebnis. Insbesondere enthalten wir uns jedes Heilungsversprechens. Ausgeschlossen ist auch jede Haftung für Schäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, einschließlich der Haftung für Unfall- oder Haftpflichtschäden von und gegenüber Dritten. Für die Einhaltung rechtlicher Vorschriften ist jede:r Teilnehmende selbst verantwortlich.

Nach deiner ersten Teilnahme bist du automatisch auch für die nächsten Workshops angemeldet. Du brauchst dich also nicht immer wieder neu anmelden. Komm aber bitte regelmäßig, damit du nicht den Anschluss verlierst. Eine regelmäßige Teilnahme fördert auch das Gefühl von Sicherheit und Vertrauen untereinander. Solltest du einmal verhindert sein oder dich verspäten müssen, ist es wichtig, dass du frühzeitig Bescheid gibst, damit wir nicht vergeblich auf dich warten.

Unsere Workshop laufen auf unbestimmte Zeit. Das heißt, du kannst unter den genannten Voraussetzungen so lange teilnehmen, wie dir die Teilnahme hilft, mit emotionalen Herausforderungen leichter umzugehen. Und wenn du unsere Arbeit als gewinnbringend empfindest und etwas zurückgeben möchtest, freuen wir uns auch über Unterstützung.

Zu guter Letzt: Beachte bitte, dass unser kostenfreies Angebot ausschließlich gemeinnützigen Zwecken vorbehalten und rechtlich geschützt ist. ©⁄® EasyMind 2004-2024 Hermann J. Elling. Alle Rechte sind vorbehalten. Eine Nutzung ist nur zum Zweck der persönlichen privaten Selbsthilfe erlaubt. Eine Weitergabe und Nutzung zum Zweck der privaten oder beruflichen Unterstützung Dritter ist nur mit unserer schriftlichen Zustimmung gestattet.